Programminformationen für die Sommermonate folgen in Kürze.

Vorschau 2021

Um die infektionsschützenden Regelungen zu gewährleisten, bitten wir Sie den Mindestabstand sowie den Desinfektionsschutz für die gesamte Veranstaltungsdauer einzuhalten.

Download: Hygienekonzept

Download: Personendatenbogen

August 2021 Alle Texte einblenden

Mittwoch | 18.08.2021 | Podcast

Der Podcast Carl Einstein und Karlsruhe



















Im Rahmen des Festjahres: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland erinnert die Literarische Gesellschaft Karlsruhe mit einem Podcast an Carl Einstein, den einflussreichen Schriftsteller und Kunsthistoriker. Fünfzehn Jahre – von 1888 bis 1903 – hat Carl Einstein in Karlsruhe gelebt, hatte teil am religiösen Leben der Karlsruher jüdischen Gemeinde, besuchte die zwei Synagogen, die 1938 in Flammen aufgingen, war Schüler eines badischen Elitegymnasiums, lebte in der Stadt, die ihn formte. Die biographischen Spuren Carl Einsteins sind weitgehend verwischt, was sich erhalten hat, gerade für die jungen Jahre in Karlsruhe, sind Wegmarken, Stationen, die zu einer äußeren Biographie gehören. Anlässlich des Festjahres wurde die Publikation „Die Stadt der Langeweile. Carl Einstein und Karlsruhe“ (Hg. von Hansgeorg Schmidt-Bergmann) von dem Sprecher Christoph Köhler und dem Schauspieler Sebastian Mirow eingesprochen.


➔ Podcast

X

Oktober 2021 Alle Texte einblenden

03.-15.10.2021 | Veranstaltungsreihe | www.literaturtage-karlsruhe.de

Karlsruher Literaturtage 2021



















Unter dem Motto „Literatur offensiv“ veranstaltet die Literarische Gesellschaft Karlsruhe zum neunten Mal in Folge die Literaturtage Karlsruhe. Dabei werden zehn Tage lang über 30 Veranstaltungen an über 20 Standorten einen vielseitigen Einblick in die Karlsruher Literaturszene geben. Eröffnet wird das Programm am Sonntag, den 3. Oktober 2021, mit dem Poetry Slam „Dead And Alive“ um 19.30 Uhr im Kleinen Haus (Hermann-Levi-Platz 1). Am Freitag, den 15. Oktober, rundet dann ein Konzert der Preisträger des Hölderlin-Kompositionswettbewerbs um 19 Uhr im PrinzMaxPalais die Literaturtage ab.

Aktuelle Informationen sowie das vollständige Programm finden Sie ab dem 27. September 2021 unter www.literaturtage-karlsruhe.de.

X

© 1996-2021 | Literarische Gesellschaft Karlsruhe e.V. | Karlstr. 10 | 76133 Karlsruhe | Tel. 0721-133-4087 | info@literaturmuseum.de | Impressum
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
allmende
Literaturland Baden-Württemberg
Autorenverzeichnis Baden-Württemberg
Landeskunde entdecken online