News

Tipps und Hinweise in Zeiten von Corona

Die Corona-Pandemie bedroht die Existenz der Autor*innen, Buchhandlungen, literarischen Institutionen und Verlage. Die aktuelle Situation hat die Absage realer aller Veranstaltungen in den kommenden Wochen leider wieder notwendig gemacht. Wir sind aber sicher, dass Lesungen und Diskussionen bald wieder möglich sein werden. Bitte lassen Sie uns weiterhin positiv sein und vor allem Möglichkeiten suchen, uns auszutauschen. Die Mitarbeiter*innen der Literarischen Gesellschaft und auch ich persönlich stehen Ihnen beratend und unterstützend gerne beiseite. Gerne möchten wir Ihnen an dieser Stelle hilfreiche Informationen in Zeiten von Corona zur Verfügung stellen. Wir verweisen auf die Pressemeldung des baden-württembergischen Kunst- und Wissenschaftsministeriums vom 30.10.2020. Ihr ist unter anderem zu entnehmen, dass es einen großen Notlagenfonds für die Kultur gibt und vor allem die Fortsetzung der existenzsichernden Unterstützung für Freischaffende. Auch finden Sie dort die Links zu den Antragsunterlagen. Weiterhin gilt, dass auch die Stadt Karlsruhe einen Kultur-Notlagenfonds aufgelegt hat. Die Richtlinien und Antragsformulare finden Sie auf deren Website.

Hansgeorg Schmidt-Bergmann

© 1996-2020 | Literarische Gesellschaft Karlsruhe e.V. | Karlstr. 10 | 76133 Karlsruhe | Tel. 0721-133-4087 | info@literaturmuseum.de | Impressum
allmende
Literaturland Baden-Württemberg
Autorenverzeichnis Baden-Württemberg
Landeskunde entdecken online